Nun, hast du dir alles mögliche an Bildern und Texten angesehen und uns ein wenig kennengelernt?
Interessierst Du dich jetzt noch mehr für uns und fragst dich, wie du mitmachen kannst?

Ganz einfach:
Mitmachen als GAST beim Clan of Donoghue kann:

- wer einen Ansprechpartner hat,
- wer mindestens 16 Jahren alt ist (und dessen Eltern mit der Teilnahme einverstanden sind),
- wer bereit ist, sich in eine bestehende Gruppe zu integrieren,
- wer bereit ist sich auf ein Abenteuter im Mittelalter einzulassen.

1. Ansprechpartner

Der Ansprechpartner ist die Person, zu der Du als erstes Kontakt hergestellst, die Du kennengelernt hast und die Dich bei den anderen Clan-Mitgliedern als Gast vorschlägt. Dein Ansprechpartner ist für die Dauer Deines Gastauftrittes in unserem Clan, derjenige an den Du Dich wendest, wenn Du Fragen hast, wenn Du Informationen brauchst und derjenige, der Dich in alles einführt und Dir die Regeln erklärt. Der Ansprechpartner ist somit auch für Dich verantwortlich. Solltest Du etwas "anstellen" und/oder Dich daneben benehmen, fällt das auch auf den Ansprechpartner zurück.
Aber keine Panik - das klingt schlimmer als es in Wirklichkeit ist, denn wir sind alle trotzdem ziemlich locker.

2. Kosten

Keine Panik, das ganze kostet Dich fast nichts. Als Gast brauchst Du selbstverständlich keinen Lagerbeitrag (sofern dieser anfällt) zu zahlen. Lediglich Deinen Anteil an Fahrtkosten, Nahrungsmitteln und Getränken musst Du zahlen. (Rechne hier einfach mal mit ca. 8,- bis 10,- Euro pro Tag, sofern Du Dich nicht selbst versorgst)

3. Kleidung /Ausrüstung

Für die Kleidung bist Du zu allererst selbst "verantwortlich", denn nur Du hast eine - wenn auch vielleicht geringe - Vorstellung davon, wo Du hin möchtest. Ausrüstung wird Dir ggf. geliehen. Solltest Du Dir selbst Kleidung und Ausrüstung herstellen, bevor Du mit uns auf einen Markt fährst, so wirst Du bei der Planung und Umsetzung selbstverständlich unterstützt. Bei uns bleibt Niemand allein.

4. Schlafplatz

Der Clan of Donoghue verfügt zur Zeit über drei Zelte. Eines davon dient auch als Küchen bzw. Materialzelt. Zwei der Zelte können problemlos mit je drei Personen belegt werden. Schlafplätze sind also für ca. 8 - 9 Personen vorhanden. Wer als Gast mitfahren möchte wird von seinem Ansprechpartner - sofern möglich - in dessen Zelt untergebracht. Wenn Du schon ein mittelaltertaugliches Zelt hast - um so besser, dann stellt sich für Dich diese Frage natürlich nicht.

5. Mitarbeit

Als Gruppe auf ein Lager / einen Markt zu fahren, erfordert von jedem Teilnehmer die Bereitschaft auch mal etwas über die eigenen Interessen hinaus zum Wohl aller zu tun. D.h. es wird erwartet, dass sich jeder angemessen an der Lagerordnung, am Holz & Wasser holen, einkaufen, kochen etc. beteiligt. Dabei wird selbstverständlich darauf geachtet, dass niemand übervorteilt wird.
Jeder trägt seinen Teil zum funktionieren der Gemeinschaft bei.

6. Anwartschaft

Wenn Du nun danach trachtest, Dich dem Clan of Donoghue anzuschließen, kannst Du die Anwartschaft beantragen. Die Anwartschaft beträgt mindestens drei Monate, sowie mindestens ein mitgemachtes Lager (Gastlager können mitgerechnet werden) und wird von einem Mitglied des Clans - oder einem Mitglied der Gefolgschaft - in Form einer Fürsprache beantragt. Nach Ablauf von drei Monaten wird dann erneut über Deine Aufnahme beraten. Wenn keine schwerwiegenden Einwände vorgebracht werden, kein Clan-Mitglied sich gegen Deine Aufnahme ausspricht und Du Deine Aufnahme in die Gefolgschaft des Clans auch weiterhin wünschst, wirst Du im Anschluss daran offiziell in die Gefolgschaft des Clan of Donoghue aufgenommen.
Das heißt, dass Du mit Deiner Aufnahme die gleichen Rechte und Pflichten im Clan hast, wie alle Anderen im Gefolge auch.
Bei weiteren Fragen hierzu sprich einfach Deinen Ansprechpartner an.

7. Mitgliedschaft

Der Clan of Donoghue setzt sich aus den Mitgliedern des Clans und der Gefolgschaft zusammen. Der Clan bildet dabei den Kern der Gruppe. Wie schon zu Urzeiten ist dies die - eigentliche - Familie, also: Peter, Christa, Bastian, Niklas und Ragnar.
Desweiteren gehört Rebecca noch zu unserem Clan.
Gefolgsleute sind deshalb aber nicht weniger geachtet oder respektiert. Auch haben sie nicht mehr Pflichten.
Allerdings haben Gefolgsleute weniger Rechte (was aber nur grundsätzliche und strukturelle Fragen des Clans betrifft). Es hat einfach organisatorische Gründe, die aus Erfahrungen und vielen Gesprächen her rühren.
Um alles einfacher zu Handhaben, haben wir für uns Strukturen entwickelt, die sich schon im Mittelalter bewährt haben.
Und das wichtigste Element dieser Strukturen ist: Der Clan bestimmt die Richtung!
Wenn Du bereit bist, das - so wie die Strukturen und die Ziele des Clan of Donoghue - zu akzeptieren, bist Du bei uns willkommen.

8. Ausbildung

Als KriegerClan beschäftigen wir uns selbstverständlich auch (aber nicht nur) mit den Themen "Waffen und Kampf".
Wer also also den Umgang mit den verschiedenen Waffengattungen erlernen möchte, ist eingeladen bei unserem Training mitzumachen. Waffen und Ausrüstung werden Dir ggf. dafür geliehen. Den Anweisungen der anderen, erfahreneren Kämpfer - und insbesonderen des "Trainingsleiters" - ist dabei zur eigenen Sicherheit unbedingt Folge zu leisten.
Wer nicht bereit ist, sich in diesem Punkt unterzuordnen, kann am Training leider nicht teilnehmen.

Wer beim Training nicht mitmachen möchte ist deswegen aber nicht weniger gern beim Clan of Donoghue gesehen.
In einem Clan gibt es noch vielerlei andere Aufgaben und Möglichkeiten, bei denen sich jeder nach seinen Neigungen einbringen kann.

 

 

So, nun ist aber auch gut mit dem Erklären.

Nimm Kontakt zu uns auf, rufe an oder maile uns und sei versichert: ein Lager mit dem Clan of Donoghue wird in jedem Fall ein bemerkenswertes Erlebnis auf Deinem Weg durchs Mittelalter sein.

In diesem Sinne
Gehabt Euch wohl

 

 

Zurück zum Seitenanfang